Zubehör, Werkzeuge und verschiedene Arten von Fertigstellungen für die Beschichtung

Bruno, Manitra

Hier sind die verschiedenen Arten der Fertigstellung mit Gips. Dieser Artikel ermöglicht es Ihnen auch, die für die Anwendung erforderlichen Werkzeugen und die für jeden Beschichtungstyp erforderlichen technischen Konfigurationen zu sehen.

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Beziehungen zwischen Beschichtungsarten und Untergrundarten

Es gibt zwei Haupttypen von Putz für die Außenwandverkleidung eines Gebäudes : hydraulischer Bindemittelmörtel und RPE-Kunstharz-Dickbeschichtung.

  • Hydraulischer Bindemittelmörtel : Zementmörtel, natürlich hydraulischer Kalk, künstlich hydraulischer Kalk, Luftkalkputz, Mischung von Gips und Luftkalkputz. Hydraulische Bindemittelmörtel werden auf Holzwolle-Leichtbauplatten oder HWL-Platten, auf Zweischaliges Mauerwerk (zu beschichtende autoklavengehärtete Porenbetonblöcke, Ziegel- und Schlackenblöcke) und auf Putzgitter verlegt.
  • RPE-Kunstharz-Dickbeschichtung : Kunstharz-Dickbeschichtung ist eine Mischung aus synthetischem Bindemittel, Zuschlagstoffen und inerten mineralischen Füllstoffen, mit oder ohne Pigment. Es kann auf CTB-X Sperrholzplatten, extrudierte Polystyrolplatten und zementgebundene Spanplatten aufgebracht werden.

Die technischen Konfigurationen der Umsetzung

Der hydraulische Bindemittelmörtel
Die französischen Technischen Baubestimmungen DTU 26.1 regelt die Anwendung von Mörtelputzen mit hydraulischen Bindemitteln. Es gibt drei Arten von technischen Konfigurationen für die Umsetzung dieser Putzen :

Hydraulische Putzbeschichtung auf Holzwolle-Leichtbauplatte
  • 1 : Außenbeschichtung mit hydraulischem Putz
  • 2 : Holzwolle-Leichtbauplatte
  • 3 : Aussteifungsplatte
  • 4 : Holzrahmen
  • 5 : Dämmstoff
  • 6 : Dampfbremse
  • 7 : Innenverkleidungslattung
  • 8 : Innenbeschichtung

Die Holzwolle-Leichtbauplatten werden an der Wand montiert, indem sie mit speziellem Zubehör direkt an den Rahmen befestigt werden. Hydraulischer Putz kann direkt auf diese Platten aufgetragen werden.

Hydraulische Putzbeschichtung auf zweischaligem Mauerwerk


  • 1 : Betonplatte bis an dem zweischaligen Mauerwerk
  • 2 : Hydraulische Putzbeschichtung
  • 3 : Lagerfuge bei 10 cm²/m der Fassade
  • 4 : Zweischaliges Mauerwerk mit einem Luftschicht von mindestens 2,5 cm Dicke
  • 5 : Metallverschluss, der den Rahmen und das zweischalige Mauerwerk verbindet. Mindestens 2 Einheiten/m² Wand
  • 6 : Dichtungsbahn
  • 7 : Aussteifungsplatte
  • 8 : Dämmstoff
  • 9 : Dampfbremse
  • 10 : Innenbeschichtung

Die Verlegung von hydraulischen Putzen auf einem zweischaligen Mauerwerk ist in DTU 20.1 geregelt. Die Wand besteht aus dem Putz, der gegen das Mauerwerk gespritzt wird. Letztere ist oberhalb der Platte und auf einem Metallfalz montiert, der jegliche Feuchtigkeitsspeicherung verhindert. Dieses zweischalige Mauerwerk hat eine maximale Dicke von 10 cm und wird aus Voll- oder Hohlziegel, Stein oder Voll- oder Hohlblockstein hergestellt. Die Lagerfuge ermöglichen die Ableitung des im zweischaligen Mauerwerk eingeschlossenen Wassers.

Hydraulische Putzbeschichtung auf Drahtgewebe
  • 1 : Hydraulische Putzbeschichtung
  • 2 : Drahtgewebe
  • 3 : Isolierpapier
  • 4 : Aussteifungsplatte
  • 5 : Dämmstoff
  • 6 : Holzrahmen
  • 7 : Dampfbremse
  • 8 : Innenbeschichtung

Die hydraulische Putzbeschichtung wird direkt auf die Drahtgewebe aufgebracht, die durch die Aussteifungsplatte und das Isolierpapier mit dem Rahmen verbunden ist. Das Dämmpapier muss in der Lage sein, Wasser wie die Unterspannbahn zurückzuhalten und gleichzeitig der Feuchtigkeit zu widerstehen, die die Beschichtung im Laufe der Zeit je nach äußeren Bedingungen haben kann. Das Dämmpapier sollte entsprechend den Empfehlungen des Lieferanten sowie der Wahl dieses Wandtyps richtig ausgewählt werden.

Die Kunstharz-Dickbeschichtung RPE
Kunstharz-Dickbeschichtung auf Sperrholzplatten


  • 1 : Kunstharz-Dickbeschichtung
  • 2 : Sperrholzplatte CTB-X
  • 3 : Hohler Dehnungsabstand von Platten
  • 4 : Schutzband
  • 5 : Lattung
  • 6 : Unterspannbahn
  • 7 : Aussteifungsplatte
  • 8 : Rahmen + Innenbeschichtung + Zubehör

Für RPE oder Kunstharz-Dickbeschichtung können die Anwendungsoberflächen :

  • einer CTB-X-Sperrholzplatte, die auf Lattung befestigt ist,
  • [...]
    ...Il y a une suite !


    Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Beziehungen zwischen Beschichtungsarten und Untergrundarten
  • Die technischen Konfigurationen der Umsetzung
  • Werkzeuge für die Anwendung von Zementmörtel
  • Arten der Oberflächenbehandlung beim Beschichten
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • zerkleinerter Putz
  • gekratzter Putz
  • gespritzter Putz
  • glatter Putz
  • Holzwolle-Leichtbauplatte für hydraulische Putzbeschichtung

  • Drahtgewebe für hydraulisches Verputzen
  •  CTB-X-Sperrholzplatte für Kunstharz-Dickbeschichtung oder RPE
  • zementgebundene Spanplatte für Kunstharz-Dickbeschichtung oder RPE
  • Fuchsschwanzsäge
  • Glättkelle

  • Putzkratzer
  • Putzpumpe
  • Spitzkelle
  • Richtlatte

  • Hydraulische Putzbeschichtung auf Holzwolle-Leichtbauplatte
  • Hydraulische Putzbeschichtung auf Drahtgewebe


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :