Außenverkleidung mit Putz

Die Außenwandbeschichtung ist nicht nur das wichtigste dekorative Element des Gebäudes, sondern auch das schützende Element der Struktur. In der Tat können dem Putz viele Aspekte gegeben werden, sowohl in Bezug auf die Ausführung als auch auf die Farbe. Gleichzeitig schützt sie das Bauwerk vor Witterungseinflüssen.

ACHTUNG :

  • Der Putz wird bei einer Temperatur zwischen 5°C und 30°C aufgetragen.
  • Der Putz kann bei Frostwetter nicht aufgetragen werden.
  • Die Beschichtung kann nicht in direktem Sonnenlicht aufgetragen werden : Schützen Sie sich vor der Sonne oder warten Sie, bis sie die zu beschichtende Seite nicht mehr erreicht hat.
  • Der Anleitung: 18.9 €
Weitere Informationen

Inhaltverzeichnis der Anleitung