Bau einer Podesttreppe

Bruno

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Allgemeinansicht
  • a < 20cm
  • 1 : gewöhnliche Betosockel
  • 2 : Holzrahmen von 5 x 15 cm².

Dieser Treppentyp ist eine Montage von übereinanderliegenden Plattformen. Die Stufen der Treppe sind wie ein Stapel von Kisten, die fest auf einem harten Untergrund gebaut sind. Jede Kiste ist ein Rahmen, der aus Holzteilen zusammengesetzt ist (5 cm x 15 cm genügen). Die Höhe der einzelnen Stufen sollte 20 cm nicht überschreiten. Aber die Längen und Breiten können je nach Bedarf variieren.

Bau der Rahmen
  • 1 : Abstandhalter
  • 2 : Schrauben D6
  • 3 : abzusägender Teil
  • a < 40 cm

Zuerst werden beide Längen (Vorder- und Rückseite) nach dem Ausmessen der Maße abgeschnitten. Dann schneiden Sie die Breiten und die Abstandhalter anschließend ab. Der Abstand zwischen den Abstandhalter darf 40 cm nicht überschreiten. Dann nageln oder schrauben Sie alles von außen an.

Stufen hinfügen

Im nächsten Schritt werden die Rahmen mit "Trittstufen" abgedeckt. Hierfür können Dielen von 3 cm x 15 cm verwendet werden. Richten Sie die Rückseite gut aus und lassen Sie vorne und an den Seiten des Rahmens 1 cm mehr Platz. Keine Lücken zwischen den Dielen. Verwenden Sie lange Schrauben, um alle Kreuzungen zu befestigen (hinten, auf jeder Seite, oben, an den Abstandhaltern, vorne...).

Befestigung der Plattform

Nach dem Aufsetzen der Plattformen sind diese an den Kreuzungsecken mit eingeschlagenen Schrauben oder Nägeln zu sichern. Wenn Sie die Schrauben oder Nägel verstecken wollen, befestigen Sie sie einfach von der Innenseite der Rahmen.
Um die Konstruktion der Treppe abzuschließen, muss sie mit zusätzlichen Befestigungsmitteln gegen den Bodenrahmen gesichert werden.

[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • Allgemeinansicht
  • Bau der Rahmen
  • Stufen hinfügen
  • Befestigung der Plattform


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :