Wahl des Standorts der Struktur : die zu erfüllenden Kriterien

Die Wahl der Lage einer Holzkonstruktion hängt von mehreren Kriterien ab, die auf Technik und Ästhetik basieren.

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Administrative Kriterien

In einigen Regionen Frankreichs, insbesondere in Wohngebieten und in Gebieten, die einem lokalen Städtebauplan oder Flächennutzungsplan unterliegen, können von den lokalen Behörden manchmal Einschränkungen auferlegt werden. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, vor Beginn eines Bauvorhabens die notwendigen Informationen über eventuelle Einschränkungen einzuholen.

Einschränkungen können sich nicht nur auf die Form oder Größe, sondern auch auf die Lage beziehen. Dazu gehören die Entfernung zur


Fahrspur, die Positionierung eines Denkmals in Bezug auf seine Umgebung, die Höhe des Bauwerks und die Veränderung des Erscheinungsbildes Ihres Anwesens nach dem Bau. In Schutzgebieten ist die Errichtung einer Holzkonstruktion genehmigungspflichtig.

Gemäß Artikel L480-4 des Städtebaulichen Gesetzbuches ist zu beachten, dass jede Nichteinhaltung der gesetzlichen Verpflichtung zur Einholung einer Bauanzeige oder Baugenehmigung eine Straftat ist. Die betroffenen Personen werden mit einer Geldstrafe zwischen 1.200 und 607,96 €/m2 bebauter Fläche belegt und müssen das Bauwerk auf eigene Kosten abbrechen. Im Falle Ihrer Ablehnung oder Rückfälligkeit werden Sie im schlimmsten Fall zu 6 Monaten Haft und einer Geldstrafe von bis zu 300.000 Euro verurteilt.

Allerdings ist es notwendig, sich vor dem Besuch des Rathauses einige Ideen zu machen.

Geologische und hydrographische Kriterien

Der erste zu überprüfende Punkt ist der geologische Zustand Ihrer Immobilie. Es ist nicht notwendig, Labor-Geotechniker einzusetzen, sondern nur die Beschaffenheit des Bodens zu verstehen, um zu wissen, ob er baubar ist oder nicht.


Abhängig von der Größe Ihrer Immobilie können Sie schnell feststellen, ob das Grundstück bebaubar ist. In der Tat, wenn Ihr Gebiet fast vom Gebäude eingenommen wird, ist es im Allgemeinen logisch, dass das Grundstück keine besondere Gefahr darstellt. Andererseits, wenn Sie einen Teich oder einfach nur ein Stück losen Bodens haben, müssen Sie zumindest die Tiefe des porösen Bodens untersuchen, um zu entscheiden, was als nächstes zu tun ist. Es gibt eine große Auswahl an geeigneten Fundamenten mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen oder entscheiden Sie sich, den Platz für die Suppe und den Garten zu lassen. Im Zweifelsfall können Sie auch das Rathaus (IGN oder Nationales Institut für Geographische Informationen und Forstwirtschaft) nach dem topographischen Profil des Gebietes fragen.


Sobald Sie sichergestellt haben, dass das Grundstück baubar und stabil ist, sollten Sie die Entwässerung des Grundstücks überprüfen. Absorbiert der Boden zu viel Wasser, kann sich durch die Kapillarwirkung schnell Feuchtigkeit ansammeln. Es kann auch zu einem teilweisen Einsturz des Bodens führen, trotz der relativ geringen Größe der Kabine oder der Gloriette zum Beispiel. Es ist auch zu prüfen, ob Regenwasser die Fundamente nicht auswäscht oder das Bauwerk überflutet.

Im Allgemeinen ist es daher nicht ratsam, direkt am Fuße eines Hügels oder einer Beule zu bauen, denn Abflusswasser ist eine o[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Administrative Kriterien
  • Geologische und hydrographische Kriterien
  • Funktionale Kriterien
  • Bestehende Nebenarbeiten
  • Ästhetische Kriterien
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :