Simulieren Sie den Schattenwurf und die Flugbahn der Sonne mit SKETCHUP

Bruno

Es ist oft nützlich, die Flugbahn der Sonne und die Schatten, die durch die zukünftige Konstruktion erzeugt werden, je nach Tages- und Jahreszeit simulieren zu können. Dafür können wir SKETCHUP verwenden.

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Eine Realisierung der Pläne auf einer 3D-Software wird diese Aufgabe erleichtern. Es gibt verschiedene Arten von Software, von denen jede in der Lage ist, Ihnen ein Rendering zu liefern, das so gut ist wie die nächste. Aber hier haben wir uns entschieden, Ihnen zu zeigen, wie man es mit Google Sketchup macht.
Das Prinzip ist ganz einfach, es ist notwendig, Ihr Gelände zu geolokalisieren und dann das umgebende Relief (Neigung des Landes, Bäume in der Umgebung) so getreu wie möglich zu simulieren.

Geolokalisierung des Standortes

Wir werden die Koordinaten des Ortes eingeben. Dazu gehen wir in das Menü "Fenster", klicken auf "Modell-Info" und es erscheint das Dialogfeld Modell-Info mit mehreren Menüs, wählen "Geoposition" und wählen "Manuellen Standort definieren...", das Dialogfeld zur Definition eines manuellen Standortes wird eingeblendet. Füllen Sie die leeren Felder aus und bestätigen Sie dann, und schon ist Ihre Konstruktion geopositioniert. Wenn Sie die Koordinaten Ihrer Baustelle nicht kennen, geraten Sie nicht in Panik, ab jetzt schlägt Ihnen das Internet mehrere Seiten vor, die Ihnen diese Informationen allein durch die Angabe der Adresse der Baustelle liefern können.


Bestimmung des solaren Nordens


Bestimmung des solaren Nordens
  • 1 : Die Draufsicht erhalten
  • 2 : Den Norden bestimmen.

Wir schalten nun auf die Ausrichtung der Sonne um. Sie müssen den solaren Norden angeben, um eine genaue Darstellung zu erhalten. Dazu benötigen Sie die Hilfe eines offiziellen Dokuments, zum Beispiel eines Vermessungsplans, eines Architektenplans oder eines anderen Plans, der Ihnen helfen kann, den solaren Norden für Ihre Konstruktion zu erhalten. Zuerst müssen Sie eine Draufsicht des 3D-Modells wählen, indem Sie auf die Schaltfläche "Oben" in der Symbolleiste "Ansicht" klicken, der Plan erscheint dann in der Draufsicht. Legen Sie dann den offiziellen Plan in Ihrem Besitz in der gleichen Richtung wie den auf Ihrem Rechner ab, wählen Sie dann die Schaltfläche "Set North" in der Symbolleiste "Solar North", klicken Sie auf die Mitte des Modells und strecken Sie die Linie in Richtung Norden des Plans und klicken Sie erneut.

Einstellung von Datum und Uhrzeit

Um fortzufahren, stellen Sie das Datum und die Uhrzeit ein, zu der Sie den Schattenwurf auf Ihre zukünftige Konstruktion beobachten möchten. Sie müssen nur mit dem Datums[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Geolokalisierung des Standortes
  • Bestimmung des solaren Nordens
  • Einstellung von Datum und Uhrzeit
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • Bestimmung des solaren Nordens

  • Schatten-Einstellung


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :