Welche Instrumente zur Erstellung der Pläne ?

Bruno

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Papier, Radiergummi und Stift

Das ist die klassische Methode, die allen zugänglich ist. Am einfachsten ist es, wenn Ihnen maßstabsgetreue Pläne vom Architekten zur Verfügung stehen. Ein Bebauungsplan, der die Lage des Hauses auf dem Grundstück beschreibt, ist genau das Richtige. Machen Sie ein paar Kopien und legen Sie den Originalplan beiseite. Wenn der Maßstab des Plans zu klein ist, erstellen Sie am Kopierapparat Vergrößerungen. Aber versuchen Sie, einen einfachen Maßstab beizubehalten, zum Beispiel 1 cm : 1 m.

Wenn Sie keine Pläne haben, dann bleibt Ihnen nichts anderes übrig als sie selbst zu zeichnen. Erheben Sie die Abmessungen und die Lage des Hauses und der bedeutenden Elemente, die Sie beibehalten wollen (Parkplatz, Weg, Hütten, Bäume, vorhandene Terrasse, usw.) und übertragen Sie sie auf kariertes oder am besten Millimeterpapier. Vermerken Sie auch die Lage von Leitungen (Strom, Wasser, Gas) und eventuelle zu beachtende Auflagen. Geben Sie auch die Zugänge an, insbesondere diejenigen, die die Terrasse betreffen. Erstellen Sie einen einfachen Plan und vermeiden Sie unnötige Details, die Ihren Überblick trüben. Vergewissern Sie sich, dass der Maßstab richtig ist. Machen Sie von Ihrem Plan mehrere Kopien.

Jetzt haben Sie mehrere „unbeschriebene“ Pläne, die nur darauf warten, dass Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Fangen Sie mit den Umrissen der Terrasse an. Um den Dielenboden darzustellen, füllen Sie die Fläche frei Hand mit aufeinanderfolgenden Strichen aus. Machen Sie am Anfang ein paar einfache Versuche und verfeinern Sie dann Ihre Skizzen. Zögern Sie nicht, etwas herumzuexperimentieren. Bewahren Sie all Ihre Werke auf und vergleichen Sie sie.

Ein Modell erstellen

Modelle einer einer Kinderkabine

Die Realisierung eines Modells ist in der Welt der Architektur üblich. Wir verwenden Bretter, kleine Balsaholzquadrate, einen guten Ausstecher und etwas Holzleim. Die Materialbearbeitung erfolgt direkt in 3D, jedoch in reduziertem Umfang. Für die Gestaltung einer Terrasse ist es eine eher luxuriöse Technik. Darüber hinaus müssen Sie ein Modell des Hauses erstellen, um das Ganze zu visualisieren. Aber diese Technik kann bei einem komplexen Projekt eingesetzt werden, wenn Sie nicht über die Fähigkeiten von Zeichnern verfügen oder kein Computer oder Software zur Verfügung stehen.


Modell einer schrägen Pergola
Modell eines Carports mit Flachdach
Modell einer gewölbten Pergola

Eine Fotomontage erstellen

Von der Virtualität… (Aufbaubeispiel mit Inkscape)

© Jean François MOUSSEA

Eine Fotomontage ist besonders dann sinnvoll, wenn man sich das Projekt besser im Raum vorstellen möchte. Sie ersetzt keinen klassischen Plan in 2D, aber ergänzt ihn gut, vor allem, wenn man sich nicht dazu in der Lage fühlt oder nicht die Möglichkeiten hat, ein 3D-Modell zu erstellen. Aber Vorsicht, für diese Technik brauchen Sie ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen.

Zwei Vorgehensweisen sind möglich. Die erste ist das direkte Arbeiten auf einem Foto auf Papier. Benutzen Sie in diesem Fall ausgeschnittene Stücke Papier, die Sie auf das Foto legen. Wenn Sie dies immer wieder nachbessern, können Sie perspektivische Schablonen erstellen, aber dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen.


Die zweite Vorgehensweise besteht darin, ein Foto des Hauses in eine Graphik-Software zu importieren und die Terrasse über das Foto zu zeichnen. Am geeignets[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Papier, Radiergummi und Stift
  • Ein Modell erstellen
  • Eine Fotomontage erstellen
  • Eine 3D-CAD-Software benutzen
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • Aufbaubeispiel mit Inkscape
  • Eine Ansicht des SKETCHUP-Tools
  • Eine Ansicht von AUTOCAD
  • Von der Virtualität… (Aufbaubeispiel mit Inkscape)

  • … bis hin zur Realität
  • Modell eines Carports mit Flachdach
  • Modell einer gewölbten Pergola
  • Modelle einer einer Kinderkabine
  • Modell einer schrägen Pergola


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :