Pläne machen

Ein häufiger Fehler besteht darin, der neue Bau als eine einfache ebene Fläche zu sehen, die sich vor dem Durchgang zum Wohnzimmer (Holzterrasse, Pergola) befindet oder ein wenig zufällig im Garten gestezt. Tatsächlich muss man den Bauwerk im Hinblick auf den Verwendungszweck, den sie erfüllen soll, betrachten: Essplatz, Entspannungsbereich, Durchgangsbereich zu anderen funktionalen Bereichen, Aufbewahrungsplatz, Spielplatz für Kinder, usw. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die Einrichtung der direkten Umgebung des Wohnraumes und des Baus zu überdenken: Verbindung zu einem schon existierenden Pool, Einrichtung einer Grillecke, die Verdeckung von Anlegen von Blumenbeeten oder das Pflanzen einer Hecke, Sichtschutz, Windschutz, Ausrichtung eines Essplatzes oder eines Solariums, Sonnenschutz (Markise, Raffstore).

Eben die Ideen, die in Ihrem Kopf herumgeistern. Es ist an der Zeit, all dies durch Pläne zu konkretisieren.

Welche Ansichten sollen erzeugt werden?

Welche Ansichten sollen erzeugt werden?

Simulieren Sie den Schattenwurf und die Flugbahn der Sonne

Simulieren Sie den Schattenwurf und die Flugbahn der Sonne

Führen Sie Ihre Pläne mit Sorgfalt aus

Führen Sie Ihre Pläne mit Sorgfalt aus

  • Der Anleitung: 9.9 €
Weitere Informationen

Inhaltverzeichnis der Anleitung