Die Notwendigkeit, die richtigen Materialien zu wählen

Bruno

In diesem Teil der Anleitung geben wir Ihnen die wesentlichen Begriffe, um die beste Wahl zu treffen, und zeigen Ihnen gleichzeitig, wie Sie Geld sparen können.
Bei den Materialien handelt es sich um Holz, Eisen, Aluminium, Kunststoff, Edelstahl usw. Wie wir alle wissen, ist Holz das beste Material, das der Mensch je verwendet hat, weshalb sich dieser Anleitung hauptsächlich auf dieses Material konzentriert.

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Das Gleichgewicht zwischen Qualität und Sparsamkeit

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Geld zu sparen: Machen Sie den Bau selbst, beauftragen Sie eine Firma und verwenden Sie billige Materialien, aber denken Sie immer daran, dass das Ziel einer Holzkonstruktion darin besteht, ihr ein außergewöhnliches ästhetisches Aussehen zu verleihen, das dominanter ist als andere Materialien; in diesem Fall sprechen wir über den Begriff der Rentabilität und Effizienz.

Wenn Sie sich auf das Abenteuer Bauen einlassen wollen, ist es ideal, für die gesamte Konstruktion die gleiche Art von Material zu verwenden, um ein einheitliches visuelles Erscheinungsbild des Ganzen zu erhalten. Es ist jedoch möglich, kostengünstiger und dauerhafter zu sein, indem der Querschnitt und das Wesen an jedes Element angepasst wird. Eine Schwellerplatte und eine Verkleidung einer Hütte sollten der Klasse 4 zugeordnet werden, während ihre Pfosten und Sparren z.B. der Klasse 2 oder 3 zugeordnet werden können.

Jedes Element einer Holzkonstruktion gewährleistet die Beständigkeit gegen Belastungen und schlechtes Wetter, deshalb ist es notwendig, die Struktur erfolgreich zu dimensionieren und eine Überdimensionierung zu vermeiden.

Zu den Materialien gehören neben den verschiedenen Holzarten auch das Dach (für die Hütte, den Carport, die Laube, die Gloriette, den Pavillon, die Markise usw.), das Fundament und die Plattform. Das Budget, die ästhetischen Ansprüche und die funktionellen Anforderungen beeinflussen die Wahl jedes Materials.

Auswahl der Materialien nach der Definition des detaillierten Plans

Wir sprechen über die endgültige Auswahl der Materialien vor dem Kauf.

Es liegt auf der Hand, dass die Entscheidung über die Materialien für den Bau erst nach der detaillierten Planungsphase getroffen werden sollte. Es ist in der Tat wichtig, mit dem Kauf eines solchen Produktes abzuwarten, bis alle Teile der Struktur definiert sind. Auf diese Weise besteht keine Gefahr, einen Fehler zu machen.

Die Kenntnis der verschiedenen Arten und Eigenschaften der Materialien ist jedoch unerlässlich, um das Projekt so genau wie möglich zu definieren, indem wir unsere Wünsche und Bedürfnisse klar auflisten und ein Raster des Verlaufs der Materialien anwenden. Auf diese Weise erhalten wir eine primäre Schätzung, die eine Vorstellung von den endgültigen Kosten gibt.

Die Festlegung eines klaren Prozesses zwischen der Wahl der Materialien und der Zeichnung des Plans ist eine Garantie für Schnelligkeit und Effizienz im Bauprozess, egal ob es sich um eine kleine Konstruktion einer Pergola oder einen riesigen Stall handelt.

Hier sind die wesentlichen Schritte bei der Konstruktion einer Holzkonstruktion:

  • Erstellung von Skizzen, um Strukturberechnungen durchzuführen und eine allgemeine Vorstellung von den benötigten Mengen zu haben,
  • erhalten Informationen über Standardarten und -abmessungen von Bauholz oder wenden sich idealerweise direkt an die Lieferanten in der Region.
  • detaillierte Pläne mit Abschnitten für eine einfache Bereitstellung zur Verfügung stellen,
  • über das endgültige Wesen entscheiden, um die gewünschte Wiedergabe der Struktur z[...]
    ...Il y a une suite !


    Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Das Gleichgewicht zwischen Qualität und Sparsamkeit
  • Auswahl der Materialien nach der Definition des detaillierten Plans
  • Die Wahl der Öko-Konstruktion
  • Unter Berücksichtigung der Schwierigkeit der Arbeit
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :