Die Werkzeuge des Maurers

Bruno, Manitra

Mit dem Mauerwerk einer kleinen Holzkonstruktion wie einer Pergola, einem Kiosk, einem Kinderstall, einem Schuppen usw. sind die Werkzeuge weder anspruchsvoll noch sehr teuer. Sie können einige von ihnen ausleihen. Auch das Mieten kann in Betracht gezogen werden, insbesondere des Zementmischers oder der Schnecke, aber dies erfordert eine gute Organisation, da man am D-Tag effizient sein muss. Je nachdem, für welche Art von Stiftung Sie sich entscheiden, können die Instrumente sehr unterschiedlich sein.

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Die Wasserwaage

Eines der unentbehrlichen Hilfsmittel ist ein Fläschchen oder Fläschchen mit einer Flüssigkeit und einer Luftblase. Es ermöglicht Ihnen, vertikale oder horizontale Ebenen zu überprüfen. Für Mauerwerk benötigen Sie mindestens eine Größe von etwa 30/40 cm. Eine größere Ebene kann für die Überprüfung von Ebenen in langen Stücken nützlich sein. Eine kleinere Stufe kann jedoch auch auf einem Maurerlineal angebracht werden. In diesem Fall sind einige Ebenen magnetisiert und "kleben" am Lineal. Es gibt auch Ebenen mit einem 45°-Winkel.

Die Richtlatte

Es ist für jedes Gewerbe unerlässlich : Maurer, Fliesenleger, usw... Mit einer Länge von 2 m, 3 m oder selten mehr als 4 m, mit oder ohne Libelle, kann dieses große Aluminiumlineal zur Kontrolle von Ausrichtungen, Geraden, zum Abziehen von Beton von einer Platte und dasselbe für Mörtelputz verwendet werden. Die Arbeit wird mit diesem Werkzeug gut beschleunigt, kein Problem für die Arbeit auf großen Flächen.

Die Kelle

Das emblematische Werkzeug des Maurers, eine Art kleine Handschaufel. Es wird verwendet, um Beton aufzunehmen und zu verteilen; um Mörtel aufzunehmen, zu projizieren und zu verteilen; um ein Loch zu füllen, wie das Rohr für Betonsockel, oder um die Oberfläche auch in Ecken fein zu glätten; um kleine Unordnung zu machen. Es gibt mehrere Typen für verschiedene Verwendungszwecke.

Reibebretter

Werkzeug aus Holz, Stahl oder Kunststoffplatte, das zur Aufnahme des Mörtels zum Spritzen, zum Aufschwimmen des Putzes oder Betons (für den Fußboden) verwendet wird, wodurch bei der Ausführung großer Flächen schneller gearbeitet werden kann. Je nach Ausführung gibt es verschiedene Typen.

Rollbandmaß

Abhängig von seiner Länge wird er als Maßband für 10 m, Bandmaß für 20 m und Bandmaß für 30 m bezeichnet und existiert auch in 50 oder 100 m. Sie ist unentbehrlich für alle Größen von Pergolen, von der kleinsten bis zur größten Fläche, und für die verschiedenen Markierungen auf der Baustelle. Mit seinem flexiblen Band wird es nicht für Installationen empfohlen, die eine hohe Präzision erfordern.

Rollmeter

Mit einer Länge von 1 bis 10 m ist es ein Werkzeug, das nicht von den Bauherren getrennt werden sollte. Angesichts seiner Größe ist er sehr leicht zu tragen, und er muss flexibel und einziehbar sein, um Ihnen den nötigen Komfort zu bieten. Bemerkenswert ist auch ein Sperrsystem des Zählers. Es wird bei geraden Messungen und sogar in Kurven verwendet.

Entfernungmesser

Für die Modernsten unter uns können wir uns für einen Laserentfernungsmesser entscheiden.

Maurer-Senklot

Es wird verwendet, um die Vertikalität einer Wand während des Baus zu überprüfen. Es besteht aus Gusseisen und sein Gewicht begrenzt die Windempfindlichkeit. Der quadratische Sockel wird gegen die Wand angelegt, und die konische Sockelleitung muss bündig mit der Wand abschließen, ohne diese zu berühren. Sie ist nicht ganz unverzichtbar, da wir mit einem Maurerlineal und einer Wasserwaage auskommen können, zumal wir keine großen Mauerwerke bauen werden.

Senklot

Dieser ist nützlicher als der vorhergehende, weil er uns hilft, die Senkrechten im Verhältnis zu den Referenzdrähten im Grundriss zu überprüfen. Er endet mit einem Punkt, der die Achse des Drahtes zeigt.

Der Hammer

Die am häufigsten verwendeten Hämmer sind der Zimmermannshammer (wie auf dem Bild), der an seiner Pfette gespalten ist, um die Nägel herausziehen zu können, und der Zimmermannshammer, der eine flache Pfette bildet. Wenn die Holzart hart ist. In diesem Fall ist es am besten, sich für einen schwereren Hammer zu entscheiden, der durch seine Trägheit eine größere Schlagkraft hat. Delikate Arbeiten werden mit einem leichten Hammer ausgeführt. Wenn Sie einen Hammer kaufen, wählen Sie eine gute Marke mit einem Stiel, der mit einem rutschfesten Griff ausgestattet ist.

Der Vorschlaghammer

Nicht zu verwechseln mit dem Hammer. Der Vorschlaghammer wird zum Anpflanzen oder zum Brechen/Dekonstruieren großer Stücke verwendet. Dieses Instrument ist sehr gefragt, es muss von guter Qualität sein. Wir empfehlen den Griff mit einem Metallkern; Holzgriffe sind spröde und die gusseiserne Masse bleibt nicht an Ort und Stelle.

Schraubendreher-Bohrer

Insbesondere für die Vorbereitung der Schalung, aber auch für viele andere Befestigungsmittel für das Bauwerk. Ein drahtloses Modell für Bewegungsfreiheit und Manövrierbarkeit, aber natürlich können Sie auch ein drahtgebundenes Modell wählen. Die Wahl des Bohrers und der Bohrkrone muss gut auf die zu bohrenden und zu schraubenden Materialien abgestimmt sein.

Der Mauerreimer und -wanne

Ermöglicht die Dosierung von Zuschlagstoffen, Zement, Sand, Gießwasser, Gießen von Beton oder Mörtel, Transport von Material usw. Aufgrund des niedrigen Preises können Sie zwei oder drei davon kaufen, um an einer Linie arbeiten zu können. Diese Eimer und Wannen müssen für die Dosierung ein bekanntes Volumen haben.

Die Einhand-Schraubzwinge

Sehr praktisch, um das zu schüttelnde Werkstück mit einer Hand zu halten und mit der anderen Hand zu quetschen. Dieses Werkzeug ist ziemlich teuer, aber wir können uns mit zwei oder drei Einheiten begnügen, die vor Ort für einen schnellen Aufbau zur Verfügung stehen, und dann mit Standard Schraubzwingen vervollständigen/verstärken.

Die Standard-Schraubzwinge

Zur Aufnahme aller Arten von Baugruppen oder Schalungstafeln, unter anderem. Gut zehn Einheiten sind für großflächige Fundamente erforderlich, außer für runde Betonfundamentsteinen.

Der Fuchsschwanz

Insbesondere für das Ausschneiden von Schalungsbrettern und auch für die Bearbeitung des Holzes der Konstruktion. Ein qualitativ hochwertiges Modell ermöglicht es Ihnen, schnell und präzise zu arbeiten. Sie kann jedoch vorteilhaft durch eine elektrische Kreissäge ersetzt werden.

Die Brechstange (Nagelzieher)

Besonders nützlich beim Ausschalen einer Schalung oder zum Rückgängigmachen einer schlecht ausgeführten Brettanordnung. Die Brechstange hat typischerweise einen Nagelzieher an einem Ende, der auch die Schläge eines Vorschlaghammers aufnehmen kann, und eine Hebelschraube am anderen Ende. Je größer der Balken, desto stärker ist der Hebel.

Die Spatenschaufel

Ein einfaches, für jedermann zugängliches Werkzeug zum Ausheben eines Grabens, zum Herstellen eines Lochs für ein Betonfundamentstein vor dem Formen usw. Die Schaufel allein dient zum Räumen, Mischen, die Größe der Schauffel erlaubt es Ihnen, schnell eine gute Menge an Material zu bewegen.

Die Spitzhacke

Bei hartem Boden, wie z.B. mehrjährigem, stabilem Boden, felsigem usw., muss der Boden stabil sein. Mit der Spitzhacke kann diese Härte gebrochen werden, um die Materialien an Ort und Stelle leichter bewegen zu können.

Der Bolzenschneider (Eisenschere)

Große Schneidezange zur Schaffung eines Kraftreduzierungsmechanismus. Er wird zum Schneiden der Bewehrung verwendet. Andernfalls wird ein elektrischer Winkelschleifer verwendet.

Die Zange

Notwendig bei der Bewehrung von Beton. Die scharfen Zähne der Zange erleichtern das Schneiden von Drähten und die Montage von Konstruktionseisen.

Die Schlagschnur

Werkzeug zum Zeichnen langer gerader Linien zur einfachen Lokalisierung von Implantatpunkten und Komponentenbefestigungslinien auf dem Boden, an der Wand oder anderen Trägern.

Das Maurerwinkel (gerader Winkel)

Ein Quadrat ist eines Ihrer zuverlässigsten Werkzeuge auf einer Baustelle. Es hilft Ihnen beim Quadrieren von Winkeln, Messen, Nachzeichnen usw. Es kann mit Winkeln existieren, aber es hängt von Ihrer Struktur ab.

Die Schubkarre

Die Schubkarre wird für die Hin- und Herbewegung auf dem Hof verwendet. Werkzeuge, Beton, Mörtel usw. können darauf transportiert werden. Mit seiner Kapazität wird er für Sie sehr nützlich sein.

Der Schneckenbohrer

Ermöglicht die schnelle Herstellung von Löchern für Pfähle, Betonbolzen (mit oder ohne Kunststoffrohr für Schalungen). Es gibt "1-Mann"- oder "2-Mann"-Modelle. Die Bohrer können bis zu einem Durchmesser von 250 mm eingesetzt werden. Die Tiefe überschreitet selten 70 cm, aber dies ist im Allgemeinen ausreichend. Immer in der "nassen" Jahreszeit zu verwenden, wenn der Boden noch locker ist. Dieses Werkzeug mag einen Motor haben, aber Sie sollten auch nicht nach dem Unmöglichen fragen.

Der Betonmischer

Um das Mischen großer Betonmengen zu beschleunigen, ist ein Betonmischer Ihr treuer Freund. Es wird zum Mischen von Beton und Mörtel verwendet. Für das, was wir tun müssen, genügt ein elektrischer Betonmischer. Bevorzugen Sie ein Modell mit der Bezeichnung "ein Sack", bei dem Sie direkt einen 35 kg-Sack Zement, d.h. ein Fassungsvermögen von 140 L, verwenden können.

[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • Die Wasserwaage
  • Die Richtlatte
  • Die Kelle
  • Reibebretter
  • Rollbandmaß

  • Rollmeter
  • Maurer-Senklot
  • Senklot
  • Der Hammer
  • Der Vorschlaghammer

  • Schraubendreher-Bohrer
  • Der Mauerreimer und -wanne
  • Die Einhand-Schraubzwinge
  • Die Standard-Schraubzwinge
  • Der Fuchsschwanz

  • Die Brechstange (Nagelzieher)
  • Die Spatenschaufel
  • Die Spitzhacke
  • Der Bolzenschneider (Eisenschere)
  • Die Zange

  • Die Schlagschnur
  • Das Maurerwinkel (gerader Winkel)
  • Die Schubkarre
  • Der Schneckenbohrer
  • Der Betonmischer

  • Entfernungmesser


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :