Herstellen einer schrägen Kerbe

Bruno, Manitra, Langa

Wir haben bereits gesehen, wie man eine gerade Kerbe und eine Kerbe aus Halbholz am Kopf oder Körper eines Holzstücks anbringt. Hier ist nun, wie man eine schräge Kerbe erzeugt.

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Kerbe
  • 1 : Zu entfernendes Teil
  • 2 : Kerbe mit gerader Basis
  • 3 : Kerbe mit schräger Basis

Um eine schräge Kerbe zu erzeugen, machen Sie zunächst eine gerade Kerbe.

Die Herstellung einer Kerbe mit schräger Basis ist schwieriger als die Herstellung einer geraden Kerbe, da die Basis eine Neigung hat. Diese Art der Ausklinkung ist z.B. bei der Verlegung einer Pfette, eines schrägen Sparren oder einer Firstpfette nützlich.

Nachdem Sie die gerade Kerbe erstellt haben, fahren Sie mit dem Holzmeißel und der Feile fort, um die Neigung an der Basis der Kerbe zu erzeugen.

Nehmen Sie die schräge Markierung
  • 1: Gerade Basis der geraden Kerbe
  • 2: Gerade Kerbmarkierung
  • 3: Neue Markierung für die schräge Kerbe

Markieren Sie auf einer Seite des Pfostens die Tiefe der Kerbe im Verhältnis zur Basis der Kerbe an der geraden Basis. Dadurch erhalten Sie einen Höhenunterschied zwischen dieser neuen Markierung und der Basis des vorherigen Schnitts.

Die Basis abscheren
  • 1: Kerbe
  • 2: Holzmeißel

Entfernen Sie kleine Holzspäne, ohne zu versuchen, ein großes Stück auf einmal abzureißen, um schneller voranzukommen. Sie müssen den Meißel mit der Fase nach unten halten.

Prüfen Sie die Basis gegen die Markierungen
  • 1: Markierung
  • 2: Basis der schrägen Kerbe

Prüfen Sie die Verbindung der beiden Markierungen, indem Sie ein Lineal an der Basis der Kerbe vorbeiführen. Wenn sich das Lineal über die gesamte Breite der Kerbe nahe an den Markierungen befindet, können Sie das Scheren des Werkstücks beenden.

Fertigstellung
  • 1: Feile
  • 2: zu glättende Basis

Nehmen Sie eine Diele aus Holz, das weniger als die Breite der Kerbe hat. Decken Sie die Fläche mit Feinschleifpapier ab. Die Länge des Papiers muss ein leichtes Gleiten über die Dicke des gekerbten Teils hinaus ermöglichen. Schleifen Sie dann die Basis der Kerbe entsprechend der Neigung der Basis ab. Hören Sie nicht auf, bis der Boden flach ist, ohne Holzfasern. Wenn Sie eine Holzfeile haben, wird auch diese den Zweck erfüllen.

Bindersparren- und Ständerverbindung mit einer Kerbe
  • 1: Schräge Kerbe
  • 2: Bindersparren
  • 3: Einzelner gekerbte Ständer

[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • Kerbe
  • Nehmen Sie die schräge Markierung
  • Die Basis abscheren
  • Prüfen Sie die Basis gegen die Markierungen
  • Fertigstellung

  • Bindersparren- und Ständerverbindung mit einer Kerbe


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :