Techniken zur Montage der Streben

Bruno, Manitra

Hier finden Sie einen kostenlosen Auszug aus der Bauanleitung :

Strebe auf der Vorderseite eines Pfostens und unter der Vorderseite einer Pfette (oder eines Dachsparren)

Wir haben es mit diesem Fall zu tun, bei dem es sich um eine einfache Pfette handelt, die auf der Kerbe eines Pfostens aufliegt.

Strebe zwischen einem Pfosten und einer Zange

Im Falle einer Zangen der Pfette ist es vorzuziehen, den oberen Teil der Strebe zwischen den verbindeten Pfetten durch Zange zu befestigen, um diese beiden Elemente gleichzeitig zu erhalten.

Streben außerhalb der gekerbten Struktur

Diese Technik trägt nicht zur Ästhetik der Struktur bei, ist aber effektiv, weil die Strebe eine gute Kontaktfläche an den Befestigungselementen hat. Außerdem wird sie durch die Verankerung in den Kerben begünstigt.

Streben außerhalb der Konstruktion

Im Vergleich zur bisherigen Technik gibt es keine Kerben auf den Elementen. Das Befestigungszubehör muss daher Scherkräften standhalten können. Schrauben sind dann verboten, weil sie zu zerbrechlich sind.

Kopfband

Diese Technik wird eher als "Kopfband" als Strebe bezeichnet. Sie ermöglicht eine Triangulation zwischen dem Ständer und der Pfette. Sie wird im Allgemeinen unter der Oberfläche der Pfette installiert.

Abstandhalter und Aussteifung

In der Tiefe der Arbeit fällt man oft zwischen einen Pfosten, der sich nicht rechts von einem Sparren befindet. Es ist daher in diesem Fall nicht möglich, die Strebe zu befestigen. Es ist möglich, einen Abstandhalter herzustellen, die an den beiden benachbarten Sparren befestigt wird, und dann die Strebe zwischen derm Pfosten und dem Abstandhalter zu befestigen. Die Strebe muss zu ihrer Kraftverteilung in die Mitte des Abstandhalters fallen.

Bitte beachten Sie, dass diese Technik nur für kleine Strukturen mit einer Oberfläche von weniger als 10 m² reserviert ist, da die auf den Abstandhalter wirkenden Scherkräfte enorm sind. Die Befestigungspunkte der Strebe und des Abstandhalters müssen stark sein.

[...]

...es gibt eine Folge!


Um den Rest des Artikels zu lesen, werden Sie Mitglied
  • So werden Sie entdecken :
  • Und viele hochauflösende Abbildungen :
  • Streben außerhalb der Konstruktion
  • Streben außerhalb der gekerbten Struktur
  • Strebe zwischen einem Pfosten und einer Zange
  • Strebe auf der Vorderseite eines Pfostens und unter der Vorderseite einer Pfette (oder eines Dachsparren)
  • Kopfband

  • Abstandhalter und Aussteifung


  • sondern auch den Download der VOLLEN Bauanleitung im PDF-Format, exklusive Schulungsvideos, Berechnungstools, SKETCHUP-Komponenten, usw.

    Um Mitglied zu werden, müssen Sie nur eines unserer Pakete kaufen, je nach Art des Projekts, das Sie realisieren möchten :