Die Rechtwinkligkeitsmethode

Bruno

Rechtswinkeligkeit : eine gute Möglichkeit, seine Struktur zu verbessern. Wenn Sie zufällig eine quadratische Struktur aufbauen wollen, diese aber gar nicht geben, wird Sie jeder kritisieren, also nehmen Sie die Rechtschaffenheit nicht auf die leichte Schulter. Wir werden es in der kritischen Phase der Realisierung beschreiben: der Umsetzung.

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Die Rechtswinkeligkeit kann mit 3 Methoden durchgeführt werden: Rechtwinkeligkeit mit dem Maurerwinkel, mit der 3-4-5-Methode oder mit der Gleichheit der Diagonalen. Diese 3 Tricks werden normalerweise kombiniert, um ein zuverlässiges Ergebnis zu erhalten.

Maurerwinkel

Der Maurerwinkel ist ein sehr nützliches Zubehör bei der Ausführung einer Konstruktion. Nehmen Sie mit diesem Werkzeug auch 3 spitze Pflöcke zur Befestigung im Boden, 50 mm-Nagel und eine lange Schnur. Beginnen Sie mit der Befestigung eines Pflocks im Boden, über einem 50mm Nagel und dem Ende der Schnur. Dann nehmen Sie eine gerade Linie mit der Linie und dem Einsatz. Schließlich nimmt eine Person mit dem Maurerwinkel in der Hand die Parallele der ersten Linie, die mit der ersten Fläche des Winkels erstellt wurde, und eine andere Person zieht die Schnur entlang der anderen Fläche dieses Winkels (senkrecht zur ersten). Die beiden Personen helfen sich gegenseitig durch Gespräche, um die richtige Parallele dieser zweiten Fläche des Platzes zu finden. Sie können dann den dritten Pflock entlang dieser senkrechten Linie pflanzen.

Das Dreieck 3-4-5

Für diese Methode benötigen Sie immer 3 Pflöcke, 3 50 mm-Nagel und eine lange Schnur und einen Dekameter. Hier verwenden wir den guten alten Satz des Pythagoras für ein rechtwinkliges Dreieck, d.h. die Formel: Hypotenuse ² = Seite A ² + Seite B ². In der Praxis verwenden wir die Zahlen 3, 4 und 5 und ihre jeweiligen Vielfachen 6, 8 und 10; 9, 12 und 15 usw. Man versucht, auf zwei benachbarten Seiten die Längen 3 und 4 m und eine Länge von 5 m zu finden, indem man ihre beiden Nagel verbindet.
Beginnen Sie mit der Pflanzung eines Pflocks mit einem Punkt darauf an einer zuvor markierten Stelle. Nehmen Sie mit Hilfe des Maßbandes die Länge von 4 m und setzen Sie den zweiten Pflock in diesem Abstand, der Abstand muss dem Abstand der Nagel entsprechen. Benutzen Sie immer noch das Maßband, fixieren oder halten Sie Ihren Kopf auf dem ersten Nagel, durchqueren Sie den zweiten Nagel in 4 m Entfernung. Dann lokalisieren Sie die 7 m des Dekameters, die der angrenzenden 3 m-Seite entsprechen, sowie die 12 m, die die 5 m der Hypotenuse ergeben. Eine erste Person nimmt dann den Dekameter über 12 m, um ihn wieder an den Anfang der ersten 4 m zu bringen. Eine zweite Person übernimmt den Dekameter über die 7 m, bis er gespannt ist. Wir haben also den dritten Pflock und die 2 senkrechten Seiten.

Die Gleichheit der Diagonalen

Diese dritte Methode wird verwendet, um die beiden vorhergehenden Quadrate zu überprüfen. Sie wird verwendet, wenn es sich um ein quadratisches oder rechteckiges Fundament handelt.
Nehmen Sie einfach ein Maßband und messen Sie die beiden Diagonalen des Fundaments, wenn die Maße vollkommen gleich sind, ist die Quadratur erfolgreich, ansonsten müssen die Pflöcke an der richtigen Stelle gesetzt werden.

[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • Maurerwinkel
  • Das Dreieck 3-4-5
  • Die Gleichheit der Diagonalen


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :