Die Betonplatte

Bruno, Manitra, Rindra

Die Betonplatte ist ideal, wenn Sie eine solide und unveränderliche Stütze wünschen. Es ist daher eine gute Unterstützung für jede Art von Struktur.

Hier finden Sie einen kostenlosen Auszug aus der Bauanleitung :

Prinzipielle Ansicht
  • 1 : Betonplatte.
  • 2 : Armierungsgitter.
  • 3 : verdichteter Kies.
  • 4 : Verstärkungspfosten 15 x 15.
  • 5 : Basis-Dampfsperrfolie.

Bei lehmigem oder sandigem Boden oder bei strengen Wintern empfiehlt sich beim Bau einer offenen Struktur (Pergola, Terrasse, Carport, Überdachung, Gloriette usw.) die Verwendung von Betonfundamentstein (siehe) und im Falle einer Hütte ein Streifenfundament (siehe), die das Sitzen unterhalb der Frostgrenze ermöglicht.

Die Betonplatte ist selbst für einen Anfänger relativ einfach herzustellen. Das Nivellieren und Glätten des Betons erfordert jedoch spezielle Werkzeuge und ein gewisses Maß an Übung. Aber andererseits muss man doch irgendwann anfangen, oder nicht ?

Die allgemeinen Grundsätze sind einfach. Sie gießen eine verschrottete Platte auf eine Kiesform. Die Kanten sind tiefer und verstärkt, um einen Gürtel zu bilden und ein Absplittern der Struktur zu verhindern.


Konstruktions- und Dehnungsfugen


Aufteilung der Platte in mehrere Plattenelemente

Länge/Breite = 1,5 max.

Die Dehnungsfuge ist erforderlich, wenn eine Platte mit einer Fläche von mehr als 40 m² hergestellt wird oder wenn die Spannweite der Platte mehr als 15 m beträgt, wobei diese Länge je nach den klimatischen Veränderungen der Baustelle variieren kann. Es vermeidet mögliche Risse oder Brüche der Platte, die durch die Dimen[...]

...es gibt eine Folge!


Um den Rest des Artikels zu lesen, werden Sie Mitglied
  • So werden Sie entdecken :
  • Konstruktions- und Dehnungsfugen
  • Vorbereiten der Schalung
  • Die Bewehrung
  • Einbringen des Betons
  • Ein Video zum Abschluss
  • Und viele hochauflösende Abbildungen :
  • Die Dampfsperrfolie
  • Der Beton
  • Glättung des Betons
  • Bestreuen des Betons
  • Die Entformung

  • Prinzipielle Ansicht
  • Aufteilung der Platte in mehrere Plattenelemente
  • Dicke der Dehnungsfuge
  • Baufuge

  • Periphere Fuge
  • Schrumpfungsfuge
  • Graben Sie
  • Installation der Schalung
  • Der Kiesform-Boden

  • Die Bewehrung des Streifens
  • Die geschweißte Bewehrung
  • Anker (im Falle einer Hütte, eines Schuppens usw.)


  • sondern auch den Download der VOLLEN Bauanleitung im PDF-Format, exklusive Schulungsvideos, Berechnungstools, SKETCHUP-Komponenten, usw.

    Um Mitglied zu werden, müssen Sie nur eines unserer Pakete kaufen, je nach Art des Projekts, das Sie realisieren möchten :