Wie man die Pfetten befestigt.

Bruno, Manitra

Die Pfette kann auf verschiedene Weise befestigt werden

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

geneigte und lotrechte Pfette

Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Pfetten, d.h. geneigte und lotrechte Pfette.

Geneigte Pfette
  • 1 : Verschüttete Pfette
  • 2 : Knagge
  • 3 : Bindersparren

Eine geneigte Pfette ist eine Pfette, die rechtwinklig zu Ihrem Bindersparren befestigt wird. Pfetten werden normalerweise in einem Winkel behoben, wenn Sie sich in einem Gebiet mit hohen Schneelasten befinden. Der Grund dafür ist, dass der Einbau einer geneigten Pfette den Dachsparren eine ausgezeichnete Auflagefläche bietet und die geneigte Pfette eine sehr gute Unterstützung für den Bindersparren bietet. Bei der Wahl einer geneigten Pfette ist zu bedenken, dass die Durchbiegung der Pfette beim Neigen zunimmt. Sie sollten daher planen, den Querschnitt Ihrer Pfette zu vergrößern oder ein Schubrückgewinnungssystem in Ihren Dachstuhl einzubauen. Im Allgemeinen besteht dieses System aus Abstandshaltern.

Lotrechte Pfette
  • 1 : Abgegrate lotrechte Pfette
  • 2 : Knagge
  • 3 : Bindersparren

Eine lotrechte Pfette ist eine Pfette, die vertikal positioniert ist. Wenn sich Ihr Bauwerk in einem Gebiet mit hohen Windlasten befindet, werden lotrechte Pfetten empfohlen. In den meisten Fällen wird die Pfette an ihrem Außengrat beschnitten, um den Dachsparren ausreichend Auflagefläche zu bieten. Die Abgratung besteht aus einer Abschrägung eines Teils des Grates, damit die Sparren eine Auflagefläche haben.

Auslaufschutzsystem der geneigten Pfetten

Das Pfettenauslaufschutzsystem oder Pfettenschubrückführungssystem ist nur erforderlich, wenn Sie sich für eine geneigte Pfettenmontage entscheiden. Das Prinzip dieses Systems besteht darin, Abstandshalter zwischen den Pfetten einzufügen. Im unteren Teil werden zwei Entlastungen installiert, um die von allen Pfetten erzeugten Schübe aufzunehmen.

Auflaufschutzsystem für die Pfetten
  • 1 : Abstandhalter
  • 2 : Pfette
  • 3 : Knagge
  • 4 : Bindersparren
  • 5 : Entlastung nimmt Schub wieder auf

Das Anti-Auslaufpfettensystem oder System zur Wiederaufnahme des Pfettenschubs ist nur erforderlich, wenn Sie sich für eine kippbare Pfettenverlegung entscheiden. Das Prinzip dieses Systems besteht darin, Abstandshalter zwischen den Pfetten einzufügen. Im unteren Teil werden zwei Entlastungen installiert, um die von allen Pfetten erzeugten Schübe aufzunehmen.

Verschiedene Arten von Verbindungen für diskontinuierliche Pfetten

Im Allgemeinen können bei diskontinuierlichen Pfetten mehrere Arten von Verbindungen unterschieden werden.

Verbindung mit Metallbalkenschuh oder Winkelverbinder aus Metall

Wenn Sie Ihre Pfette gegen einen Bindersparren oder eine Mauerwerkswand legen müssen, können Sie sich für diesen Verbindungstyp entscheiden.

Gerberstoß auf einer Stütze
  • h : Pfettenbreite
  • 1 : Pfette mit Gerberstoß
  • 2 : Bindersparren

Bei dieser Art von Verbindung werden die Pfetten durch [einen Gerberstoß>article39], die sich an den Stützen befindet, aneinandergefügt. Der Gerber muss lang genug sein, um ein Aufeinandergleiten der Pfetten zu verhindern. In der Tat muss der Wert Ihres Gerbers doppelt so hoch sein wie die Breite Ihrer Pfette.

freitragender Gerberstoß
  • h : Pfettenbreite
  • 1 : Pfette mit Gerberschnitt
  • 2 : Bindersparren

Wenn die Pfetten eine große Spannweite haben, können Sie eine freitragende Anordnung wählen, bei der die Verbindung nicht auf der Stützebene liegt. Im Allgemeinen ist die freitragende Verlegung für Bauwerke vorgesehen, die sich in Gebieten mit hohem Zyklonrisiko befinden. Die freitragende Gerberverbindung ist eine ziemlich komplexe Montage und kann nur nach vorläufigen Berechnungen zur Gewährleistung der Stabilität Ihrer Struktur durchgeführt werden.

Gerberstoß mit Einhälsung
  • 1 : Pfette mit Gerberstoß
  • 2 : Ständer mit Einhälsung

Im Allgemeinen wird bei Firstpfetten, die die Sparren aufnehmen sollen, die Pfette auf der Ständer befestigt. Der First kann mit einer Einhälsung befestigt werden. Um eine Einhälsung zu haben, folgen Sie den Schritten für eine Einhälsung-Montage herstellen.

[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • geneigte und lotrechte Pfette
  • Auslaufschutzsystem der geneigten Pfetten
  • Verschiedene Arten von Verbindungen für diskontinuierliche Pfetten
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • Geneigte Pfette
  • Lotrechte Pfette
  • Auflaufschutzsystem für die Pfetten
  • Verbindung mit Metallbalkenschuh oder Winkelverbinder aus Metall
  • Gerberstoß auf einer Stütze

  • freitragender Gerberstoß
  • Gerberstoß mit Einhälsung


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :