Befestigung eines Dachbinders an einer Stütze

Bruno, Manitra

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Bei der Festlegung Ihres Dachbinders ist es sehr wichtig, die Stützen zu berücksichtigen, denn an diesen Orten gibt es wichtige Bemühungen, die nicht vernachlässigt werden dürfen. Im Allgemeinen wird ein Fachwerk auf einem Holzpfosten abgestützt. Es kann jedoch vorkommen, dass Ihr Betrieb sich auf andere Stützen stützen muss, wie zum Beispiel eine Mauer, eine Bewehrung, eine Betonmauer, ...

Auf einem Mauerwerk liegender Dachbinder

Stütze auf einer Mauerwerk-Wand
  • 1 : Feuchtigkeitssperre
  • 2 : Teil 1/3 innerhalb der Wand, in der die Achse der Stützfläche des Dachbinders liegen muss.
  • 3 : Erforderliches seitliches Verstellspiel

Beim Stützmauerwerk muss auf eine ausreichende Oberfläche geachtet werden, damit das Risiko einer Querverdichtung des Holzes des Betriebs möglichst gering ist. Um das Risiko einer exzentrischen Belastung der Wand zu minimieren, muss sich die Achse der Dachbinderstützfläche in dem 1/3 Teil befinden, der sich innerhalb der Wand befindet.

In der Regel wird ein Unterlegkeil vorgesehen, um das Holz vom Mauerwerk zu isolieren und gleichzeitig eine optimale Stützfläche zu gewährleisten. In der Praxis wird die Verwendung eines Kapillarbruchs dringend empfohlen.

Wenn die Stütze in einem Hohlraum in der Wand platziert werden soll, muss ein seitlicher Verstellspielraum um die Stütze herum vorgesehen werden. Es ist wichtig zu beachten, dass dieser Teil nicht mit Mörtel gefüllt werden sollte.

Dachbinder auf einer Bewehrung oder einer Betonmauer

Stütze auf einer Bewehrung oder auf einer Betonmauer

Wenn das Ende Ihres Dachbinders auf einer Bewehrung oder einer Betonmauer ruhen muss, hat des Bindersparren eine ausgezeichnete horizontale Unterstützung.

Es ist wichtig, eine Schraubenbolzenverbindung zur Sicherung des Dachbinders zu verwenden. Diese Art der Befestigung wird so gewählt, dass keine Gefahr des Abhebens des Dachbinders besteht.

Die Winkelverbinder

Unsere Auswahl an Winkelverbinder zur Befestigung der Dachbinder.


Weitere Informationen

Auf einer leichten Holzrahmenwand ruhender Dachbinder

Stütze auf einer leichtgerahmten Holzrahmenwand

Falls der Dachbinder auf einer Wand mit einem leichten Holzrahmen ruhen muss, wird der Eingang des Dachbinders mit Winkelverbinder an der Wandplatte verschraubt.

In der Ebene, in der der Dachbinder abgestützt wird, muss die Wand verstärkt werden, entweder durch einen Holzpfosten oder durch Ständer, die so bemessen sind, dass sie die Knickkräfte aufnehmen können.

Auf einem Betonpfosten ruhender Dachbinder


Stütze auf einem Betonpfosten

Im Falle eines Dachbinders, der auf einem Betonpfosten abgestützt werden soll, ist der Betonpfosten normalerwe[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Auf einem Mauerwerk liegender Dachbinder
  • Dachbinder auf einer Bewehrung oder einer Betonmauer
  • Auf einer leichten Holzrahmenwand ruhender Dachbinder
  • Auf einem Betonpfosten ruhender Dachbinder
  • Auf einem Holzpfosten ruhender Dachbinder
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • Stütze auf einem Holzpfosten
  • Stütze auf einem Betonpfosten
  • Stütze auf einer Mauerwerk-Wand
  • Stütze auf einer Bewehrung oder auf einer Betonmauer
  • Stütze auf einer leichtgerahmten Holzrahmenwand


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :