Das quadratische Walmdach

Bruno, Rindra, Manitra

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Im Gegensatz zum rechteckigen Walmdach weist das quadratische Walmdach weniger Elemente auf. Die Graten (in rot) treffen oben zusammen und bilden vier Dachlangfläche. So wird die Verbindung oben mit einem Firstpunkt (in grün) hergestellt. Die Stichsparren (in blau) werden an den Graten befestigt, um die auf die Graten übertragenen Lasten zu erleichtern. Die Stichsparren verlaufen von den Graten bis zum Querbalken.

Bauelemente
  • 1 : Schwelle
  • 2 : Grate
  • 3 : Stichsparren
  • 4 : Firstpunkt


Lastverteilung

Normalerweise trägt jeder Grat zwei Halblasten von beiden Seiten des Daches. Dadurch ist die abgestützte Last vergleichbar mit der Last einer Dachlangfläche, aber da die Stichsparren auf den Graten aufliegen, wird die Lastverteilung verändert.

Lastverteilung in Normalzeiten für die Grate
Verteilung der revidierten Lasten für die Grate

Die Stichsparren werden nicht mehr berücksichtigt, sondern nur noch die Graten.


Berechnungsmethode für Dachelemente

Um die Elemente eines Daches zu berechnen, gibt es in diesem Abschnitt Werkzeuge, die auf dem EUROCODE 5 basieren. Für ein besseres Verständnis der in einem Dach vorhandenen Elemente und der Verwendung dieser Berechnungswerkzeuge können Sie den Artikel über Elemente, die allen Arten von Dächern gemeinsam sind lesen. Dennoch weicht das Walmdach ein wenig von diesem Ansatz ab, da die Form des pyramidenförmigen Daches die Stützlast modifiziert. Es wird also notwendig sein, die Verteilung der Lasten auf die Graten zu berücksichtigen.

Lastberechnung

Dachlasten werden mit diesem Werkzeug berechnet.

Beispiel für eine quadratische Walmdach-Berechnung

Wir nehmen einen Gartenpavillon von 3x3 m quadratischer Grundfläche mit einer flachen Fliesenabdeckung. Nach der Vordimensionierung verfügen wir über die folgenden Daten, die wir zum Ausfüllen der Felder des Werkzeugs verwenden werden :

  • Stichsparren : 50x75 mm,
  • Achsabstand der Stichsparren : 1,00 cm,
  • Spannweite der Stichsparren : 1,16 m,
  • Grat : 50x75mm,
  • Achsabstand der Grate : 1,50 m,
  • Gratspannweite : 1.732 m,
  • Querbalken : 50x100 mm,
  • Achsabstand zwischen den Schwellen : 1,732 m,
  • Spannweite : 1 m,
  • Dachneigung : 30°,
  • Standort der Webseite : Chemnitz,
  • Höhe : 500m,
  • Dacheindeckung : Platten große Form (einschließlich Latten)

Da es sich bei der Konstruktion um einen Gartenpavillon im Freien handelt, wird es keine Decke oder Isolierung geben. Diese Elemente werden daher nicht berücksichtigt werden müssen.

Ergebnis der Ausgabenberechnung


Kontrolle der Stichsparren

Es ist zu beachten, dass Stichsparren die Bezeichnung für einen Sparren auf einem Walmdach ist, da Sparren bei dieser Art von Dach unterschiedlich lang sind. Daher wird der Nachweis der Stichsparren mit dem Sparrennachweis-Berechnungswerkzeug durchgeführt.

Die Berechnung der Stichsparren erfolgt normal, es muss jedoch der am stärksten belastete Stichsparren, d.h. der mit der größten Spannweite, berücksichtigt werden.

Beispiel für die Überprüfung der Stichsparren

Wir werden daher das obige Beispiel beibehalten. Es ist nicht mehr notwendig, die Last auf den Stichsparren, die Neigung des Daches und die Höhe einzufügen. Es müssen jedoch die Merkmale der Stichsparren definiert werden, nämlich :

  • Widerstandsklasse,
  • Basisabschnitt,
  • Die Spannweite des Stichsparrens

Die Bestimmung der Umsetzungselemente ist der letzte Schritt zur Überprüfung der Lücken. Die Befestigungsmethode hängt von den erzielten Ergebnissen ab. Daher müsse[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Berechnungsmethode für Dachelemente
  • Lastberechnung
  • Kontrolle der Stichsparren
  • Kontrolle des Querschnittes der Grate
  • Kontrolle des Schwellenquerschnitts
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • Bauelemente
  • Lastverteilung in Normalzeiten für die Grate
  • Verteilung der revidierten Lasten für die Grate
  • Ergebnis der Ausgabenberechnung

  • Ergebnis für ein Befestigungsverfahren eines Stichsparrens von oben
  • Ergebnis für ein Verfahren zur Befestigung eines Stichsparrens von unten

  • Ergebnis für ein oberes UND unteres Befestigungsverfahren
  • Ergebnis für ein Verfahren zur Befestigung eines Grats von oben
  • Ergebnis für ein Befestigungsverfahren eines Grats von unten

  • Ergebnis für ein Befestigungsverfahren eines oberen UND unteren Grats
  • Ergebnis für ein Befestigungsverfahren eines Grates von oben
  • Ergebnis für ein Befestigungsverfahren eines Grates von unten
  • Ergebnis für ein  Befestigungsverfahren eines oberen und unteren Grates


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :