Vor- und Nachteile des Holzdachstuhls

Bruno, Manitra

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Holzdachstuhl gibt es schon lange und sie sind immer noch nicht aus der Mode. In der Tat hat die Holzdachstuhlbauweise viele Vorteile, auch wenn es einige Nachteile gibt.

Holz, ein Material, das nicht aus der Mode kommt

Im Baugewerbe wird Holz seit Jahrhunderten und auch heute noch in gleichem Maße verwendet, insbesondere bei der Konstruktion von Dachstühlen. Holz hat den Vorteil, ein edles Material zu sein, leicht und mit einer sehr guten mechanischen Widerstandsfähigkeit. Darüber hinaus handelt es sich um ein natürliches und erneuerbares Material, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Arbeit in einen ökologischen Ansatz einzubinden, der in den letzten Jahren immer mehr angenommen wird. Wenn Sie die Holzart für Ihre Struktur wählen müssen, steht Ihnen eine große Auswahl an Holzarten zur Verfügung: Eiche, Tanne, Kiefer, Kastanie oder Douglasie.

Das Holz für einen soliden, flexiblen und ästhetischen Dachstuhl

Sie möchten einen Dachstuhl mit einem sehr schönen ästhetischen Aussehen erhalten. Darüber hinaus können Sie, wenn Sie über ein ziemlich großes Budget verfügen, Ihren Lieferanten bitten, Ihnen eine Holzart zu liefern, die Tausende von Jahren alt ist und den Vorteil hat, Ihnen einen Dachstuhl von seltener Schönheit zu ermöglichen.

Mit einem Holzdachstuhl können Sie gleichzeitig eine leichte und solide Struktur haben, insbesondere wenn Sie sich für ein Nadelholz entscheiden. Einer der großen Vorteile der Wahl eines Holzdachstuhls besteht darin, dass Sie eine gewisse Flexibilität bei der Gestaltung Ihres Dachstuhls ha[...]

...Il y a une suite !


Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Holz, ein Material, das nicht aus der Mode kommt
  • Das Holz für einen soliden, flexiblen und ästhetischen Dachstuhl
  • Holz, ein zerbrechliches und teures Material
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :