Noch weiter : Brettschichtholzdachstuhl

Bruno

Voici un extrait gratuit du guide de construction :

Der Bereich des Bauwesens entwickelt sich dank des Fortschritts der Technik, aber auch durch die Fortschritte der verschiedenen Techniken der Umsetzung weiter. Beim Stahl, der durch die Entwicklung verschiedener Profile und die Weiterentwicklung der Montagemethoden eine große Expansion erlebt hat, sind die Zimmerleute gezwungen, ihre Techniken zu erneuern, um auf dem Markt zu bleiben.
Brettschichtholzdachstuhl sind Teil dieser Entwicklung auf dem Gebiet des Holzbaues.

Was ist eine Brettschichtholzdachstuhl?
Brettschichtholzdachstuhl besteht aus Holzlamellen, die mit hochleistungsfähigen synthetischen Klebstoffen wie Kasein, Phenol-Formaldehyd oder Harnstoff-Formaldehyd zusammengefügt werden. Das Ergebnis ist ein Stapel von Lamellen, die nach Art eines Mehrschichtholzs zusammengeklebt sind. Seine Dichte hängt von der Art des Holzes ab, das für seine Herstellung benötigt wird.

Brettschichtholzbalken

Seine Herstellung umfasst einige wenige Schritte :

  • Die Trocknung der Lamellen.
  • Sortieren und Säubern von Defekten.
  • Keilzinkung oder End-an-End-Verleimung, um die gewünschte Länge zu erhalten.
  • Verleimung, die darin besteht, auf die erhaltenen Balken Leim aufzutragen und sie dann in Richtung der Holzfaser übereinander zu legen.
  • Pressen und Formen.
  • Hobeln und Aufbringen von Behandlungen oder Oberflächenbehandlungen auf das Holz.

Was sind die Vorteile einer solchen Struktur ?
Was sind die Vorteile einer solchen Struktur ?

  • Eine große Spannweite von bis zu 35 m für gerade oder gebogene Unterzugbalken mit variablem Querschnitt. Es wird hauptsächlich f[...]
    ...Il y a une suite !


    Pour lire la suite de l'article, devenez Membre

  • Ainsi vous découvrirez :
  • Et de nombreuses illustrations haute-définition :
  • Brettschichtholzbalken
  • Gebogener Brettschichtholzbalken
  • Brettschichtholzdachstuhl


  • mais aussi le téléchargement du guide de construction COMPLET au format PDF, les vidéos de formation exclusives, les outils de calculs, les composants SKETCHUP, etc. etc.

    Pour devenir Membre, il suffit d’acquérir un de nos packs en fonction du type de projet que vous souhaitez réaliser :